Einer Ihrer Experten für
den PKV Tarifwechsel

>Anja Glorius
Anja Glorius
Telefon:030 2084975 35

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten

Ersparnisrechner

Ihr Ersparnispotential
beim Tarifwechsel:
Versicherer
Aktueller Beitrag
Alter
Versichert seit:

Alte Oldenburger Beitragserhöhung 2021

Beitragserhöhung AlteOldenburger
Das Wichtigste in Kürze:
Beitragsanpassung erfolgt zum 01.01.2021
Unisex- und Bisextarife sind betroffen
Erhöhung bei Angestellten / Selbstständigen / Rentnern / Beamten
Jetzt Tarifwechsel prüfen

Aufgrund von bestimmten Faktoren kommt es bei der Alte Oldenburger PKV wie bei der Mehrzahl der privaten Krankenversicherungen – im Übrigen auch der gesetzlichen Krankenversicherungen – zunehmend zu Beitragsanpassungen wie es im Fachjargon heißt. Für 2021 rechnen wir daher erneut gerade bei Angestellten und Selbstständigen mit einer Beitragsanpassung. Aber auch Rentner können betroffen sein. Als Ursachen für PKV Beitragserhöhungen 2021 werden beispielsweise Beitragsausfälle und Mindereinnahmen, die zunehmende Alterung der Bevölkerung und damit verbundene höhere Krankheitskosten, aber vor allem der anhaltende Niedrigzins verantwortlich gemacht. Dieser sorgt dafür, dass einige private Krankenversicherungen (PKV) an ihre Reserven müssen.

Eine Lösung für Versicherte der Alte Oldenburger, um der Preisspirale nach oben zu entkommen, bietet ein Tarifwechsel innerhalb der privaten Krankenversicherung. Im Optimalfall kann eine Beitragsanpassung langfristig in eine Beitragsreduzierung von bis über 40 Prozent umgewandelt werden kann.

Für wen lohnt sich der interne PKV Tarif besonders?

Angesichts der aktuellen Beitragsanpassungen und Erhöhungen fragen sich viele Versicherte einer privaten Krankenversicherung, was sie tun können, um ihre hohen PKV-Beiträge zu senken. Ein interner Tarifwechsel, also der Wechsel in einen anderen Tarif bei der Alte Oldenburger Krankenversicherung ist die momentan attraktivste und wirkungsvollste selbständige Option. Besonders langjährig Versicherte, also alle, deren Vertrag älter als mindestens sieben Jahre ist, profitieren am meisten von einem Tarifwechsel. Das liegt daran, dass sie sich häufig in bereits geschlossenen, sogenannten „vergreisten“ Tarifen befinden, die meist besonders stark von einer Beitragserhöhung betroffen sind und erfahrungsgemäß das größte Einsparpotential bieten. Kunden die direkt verbindlich eine Umstellung ansteuern, erhalten auch bei Bearbeitungsverzögerungen Ihrer PKV die Beiträge zum Umstellungstermin als Erstattung.

Übrigens ist eine Kündigung der Krankenversicherung, auch wenn Sie mit der Anpassung ein Sonderkündigungsrecht erhalten, immer die schlechtere Wahl, da Sie damit Ihre Altersrückstellungen teilweise bzw. vollständig verlieren und das Risiko eingehen, bei der erneuten Gesundheitsprüfung mit Risikozuschlägen zusätzlich belastet zu werden. Ganz zu schweigen davon, dass Sie bei der neuen Krankenkasse erstmal einen in den Leistungen vergleichbaren PKV-Tarif finden müssen.

Ein interner Tarifwechsel nach §204 VVG mit uns kann verhältnismäßig kurzfristig durchgeführt werden und wirkt der Beitragsentwicklung entgegen. Erhalten Sie in diesen Tagen die Information von der Alte Oldenburger Krankenversicherung über Beitragserhöhungen, könnten Sie voraussichtlich schon im Januar im neuen Tarif zu günstigeren Beiträgen versichert sein. Wir bieten Ihnen beim Tarifwechsel einen Full Service. Nachdem Sie uns online, telefonisch oder per E-Mail kontaktiert haben und wir Ihre Situation und Ansprüche kennen, können wir bei der Alte Oldenburger Krankenversicherung geeignete Tarifalternativen anfragen. Diese prüfen wir wiederum bzw. kongruenten den Leistungsumfang und stellen Ihnen ein individuelles Gutachten zusammen, anhand dessen Sie übersichtlich Ihre Tarifoptionen sehen und entscheiden können, in welchem Tarif Sie zukünftig versichert sein möchten oder ob Sie einen Tarifwechsel ablehnen. Bei der Entscheidung stehen wir unterstützend zur Verfügung und übernehmen dann auch den eigentlichen PKV Tarifwechsel, der einen Änderungsantrag und die Überprüfung der Richtigkeit der Versicherungsbedingungen beinhaltet.

Die unabhängige Beratung durch uns ist zunächst unverbindlich und kostenlos. Erst, wenn Sie sich für einen PKV-Tarifwechsel entschieden haben und von Beitragseinsparungen profitieren, stellen wir unser erfolgsabhängiges Honorar.


Tarifwechsel kostenlos prüfen »


Tarifwechsel kostenlos prüfen »