Einer Ihrer Experten für
den PKV Tarifwechsel

Tea Buzancic
Tea Buzancic
Telefon:030 2084975 35

Teilnehmer der Initiative
Gut beraten

Ersparnisrechner

Ihr Ersparnispotential
beim Tarifwechsel:
Versicherer
Aktueller Beitrag
Alter
Versichert seit:

HUK Krankenversicherung: Beitragserhöhung & Beitragsanpassung 2022

Beitragserhöhung HUK
Das Wichtigste in Kürze:
Beitragsanpassung erfolgt zum 01.01.2022
Erhöhung bei Angestellten / Selbstständigen / Rentnern / Beamten
Jetzt Tarifwechsel prüfen

Zum 01.01.2022 ist es wieder soweit: Die jährlichen Beitragsanpassungen der privaten Krankenversicherer stehen bevor. So auch bei der HUK-Coburg, die bereits in den Jahren zuvor erhebliche Beitragserhöhungen vorgenommen hat. Aktuell liegen jedoch noch keine genauen Informationen vor, in welchen Tarifen Erhöhungen, Senkungen oder Garantien vorgesehen sind. Aufgrund der Entwicklungen im Hinblick auf die steigenden Kosten des Gesundheitssystems und der nach wie vor niedrige Leitzins, ist allerdings davon auszugehen, dass es einige Versicherte treffen kann.
Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die HUK-Coburg stetig Beitragsanpassungen durchführt. Erst vor zwei Jahren gab es eine erhebliche Erhöhung von bis zu 29 Prozent in den ambulanten und dentalen Tarifen. Aufgrund dessen ist davon auszugehen, dass die auch dieses Jahr Tarife von einer Beitragserhöhung betroffen sein khönnten:

Tarif├╝bersicht

Kompakttarife

  • E100,E1000,E1,E3
  • Komfort-Compact
  • Komfort3,Komfort 0,Komfort 1,Komfort 2
  • SelctPro0,SelectPro2,SelectPro3,Selectpro1
  • Select 0,Select 1200,Select 600

Ambulante Tarife

  • A 0
  • A300
  • A 150
  • A 600
  • A 1200

Stationäre Tarife

  • SE
  • SM

Dentale Tarife

  • Z 80
  • Z100

Erstes Fazit zur PKV Beitragserhöhung des Krankenversicherers:

  • Beitragsanpassungen sind nicht nur für Neu- und Bestandskunden mit einer Krankenvollversicherung geplant. Auch Versicherte mit einer Krankenzusatzversicherung, einer Pflegepflichtversicherung und Krankentagegeld khönnen eine Mitteilung über gestiegene Beiträge erhalten.
  • Viele langjährig Privatversicherte sind in den geschlossenen Alttarifen versichert. Für sie kann ein Wechsel in einen neuen, verkaufsoffenen Tarif die hhöchste Beitragsersparnis bringen.
  • Allerdings gestaltet sich ein Tarifwechsel bei der HUK als sehr schwierig. Denn der Versicherer bietet nur eine geringe Auswahl an alternativen Tarifen.
  • Ein interner Wechsel nach ┬ž204 VVG mit Beitragsersparnis und gleichbleibendem Versicherungsschutz ist meist nicht mhöglich, da die Alternativangebote bei der HUK-Coburg fehlen.
  • Versicherte, die weniger als zehn Jahre bei der HUK krankenversichert sind, khönnen einen Anbieterwechsel prüfen. Allerdings gehen mit der Kündigung einer PKV immer Nachteile einher, die es zu berücksichtigen gilt.
  • Wer seine private Krankenversicherung kündigt, verliert einen Großteil der Altersrückstellungen. Außerdem sehen die neuen Versicherer immer eine Gesundheitsprüfung vor. Daher ist dieser Schritt nur jungen und gesunden Personen zu empfehlen.
  • Beitragsentwicklung und Beitragsstabilität sind für eine PKV entscheidend. Die Kennzahlen und Garantien müssen genauso berücksichtigt werden wie das jeweilige Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Experten unterstützen Sie gerne dabei. Buchen Sie eine unabhängige Beratung, wenn Ihre PKV zu teuer geworden ist oder Sie Fragen zu Ihrem Versicherungsschutz haben.

über einen Wechsel der privaten Krankenversicherung sollten Sie in Ruhe nachdenken. Es gibt weitere Optionen anstelle einer Kündigung oder eines internen Tarifwechsels bei der HUK. Mitunter khönnen Sie auf angepasste und gestiegene PKV-Beiträge ihrer Versicherung mit einer Anpassung Ihres bestehenden Versicherungsschutzes reagieren. Dabei überprüfen Sie Ihren Vertrag auf Leistungen, die nicht (mehr) benhötigt werden und schließen diese aus. Auch eine clevere Staffelung des Krankentagegeldes bringt Ihnen eine Beitragsersparnis von bis zu 25 Prozent.


Tarifwechsel kostenlos prüfen »